Weniger Bauchumfang durch Bauch-weg-Gürtel?

Im Schlaf ein paar Zentimeter Bauchumfang verlieren?
Oder mal zwischendurch beim Fernsehen?
Die Schönheitsindustrie lässt sich einiges einfallen, aber wie wirksam ist das?
Wie wirksam kann es sein?

Bauchweg-Gürtel gibt es mit verschiedenen Funktionsprinzipien:

1. Bauch-weg-Gürtel mit elektrischen Impulsen

Strom-Impulse sollen die Bauchmuskeln stimulieren und zum Wachsen anregen. Die Hautoberfläche wird zunächst mit Kontaktgel eingerieben und der Gürtel dann für einige Minuten angelegt. Die Stärke der Stromstöße lässt sich steuern. Diese Impulse fühlen sich je nach Intensität wie ein leichtes Kribbeln bis hin zu einem eher unangenehmen Zwiebeln an.

2. Sauna-Gürtel

Der Saunagürtel kann wahlweise an Bauch, Oberschenkeln oder Po angewendet werden. Man kann selbst eine Temperatur wählen und schwitzt dann unter diesem Gürtel für etwa eine Dreiviertelstunde.

3. Einfacher Schlankheits-Gürtel

Dieser Bauch-weg-Gürtel kommt ohne technischen Schnick-Schnack aus und ist damit die simpelste und damit auch kostengünstigste Alternative. Er wird entweder mit einem Klettverschluss angelegt oder kommt dehnbar in verschiedenen Größen daher. Das Prinzip ist das des Saunagürtels, allerdings wirkt hier nur die eigene Körperwärme.

Bild: Eva Kaliwoda / pixelio.de

Was nützen diese Bauch-weg-Gürtel?

Klickt man sich durch verschiedene Internetforen, so liest man ganz unterschiedliche Meinungen zu den Bauchweg-Gürteln. Der Großteil der Nutzer hält nichts davon, wobei die meisten vermutlich ein Urteil fällen, ohne einen dieser Gürtel selbst ausprobiert zu haben. Positive Berichte sind rar und zumeist etwas verhalten: Wer einen Bauch-weg-Gürtel verwendet, macht in der Regel gleichzeitig eine Diät und/oder Sport, und so ist es nicht nachzuvollziehen, was ein Gürtel allein überhaupt bewirken kann.

Fazit: Man muss sich im Klaren darüber sein, dass die Sauna-Gürtel die Schweißproduktion anregen und man dabei wohl eher Flüssigkeit als Körperfett verliert. Eine leicht straffende Wirkung kann jedoch nicht ganz ausgeschlossen werden.

Der einfache Schlankheitsgürtel kann immerhin, sollte er keine Wirkung zeigen, immer noch prima als Lendenwärmer verwendet werden; auch eine Stützfunktion für die Wirbelsäule sagt man ihm nach.

Die Elektrogürtel können mit zusätzlichem Training offenbar durchaus etwas bewirken. Hierbei ist aber Konsequenz gefragt. Ein Wundermittel gibt es bislang sicherlich nicht. Sport und gesunde Ernährung sind die Basis eines schönen Körpers. Was zusätzliche Hilfsmittel nützen, sollte jeder selbst für sich ausprobieren.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: